Winterreifen – darauf sollten Sie achten

  • Ruud
  • 2021-08-03 14:34
  • 29
  • 0

Winterreifen – darauf sollten Sie achten

Wenn Sie Winterreifen auf Ihr Fahrzeug aufsetzen möchten, dann gibt es einiges zu beachten. Neben der Winterreifen Profiltiefe sollte man hier vor allem auch auf die Kennzeichnungen als auch auf die Eigenschaften der Reifen achten. Wir verraten Ihnen, wie Sie die passenden Winterreifen für Ihre Anforderungen finden.

Die Winterreifen Profiltiefe
Die Winterreifen Profiltiefe spielt eine sehr wichtige Rolle. Bevor Sie Winterreifen auf Ihr Fahrzeug aufziehen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese mindestens 1,6 mm aufweist. Ist die Profiltiefe zu gering, kann Ihnen kein guter Grip mehr auf Schnee und Matsch gewährleistet werden. Das bedeutet, dass Ihnen das nötige Maß an Sicherheit nicht mehr geboten werden kann. Auch die Bodenhaftung leidet unter einer zu geringen Profiltiefe, wodurch auch die Bremswege verlängert werden. Wie gering Ihre Profiltiefe ist, können Sie auch selbst einfach herausfinden. Dafür nehmen Sie eine Euro Münze und versuchen diese unter den Reifen zu schieben. Wenn ausreichend Platz ist, bedeutet dies, dass die Reifen noch gefahren werden können. Vor allem bei Winterreifen ist es sehr wichtig, dass die Winterreifen Profiltiefe regelmäßig gemessen wird.

Die Eigenschaften der Winterreifen
Im Winter haben Autoreifen manchmal mit sehr schweren Bedingungen zu kämpfen, so gilt es hier vor allem auch, dass man auf die Eigenschaften der Reifen achtet. Hier spielen sowohl die Fahreigenschaften als auch die Bremseigenschaften eine sehr wichtige Rolle. Des Weiteren sollten Sie auch darauf achten, dass Ihnen die Reifen kurze Bremswege bieten. Reifen sollten so konzipiert sein, dass diese auch in der Lage sind, Schnee, Wasser und Matsch schnell wieder vom Reifen abzuleiten. So ist Ihnen auch ein sehr hoher Schutz vor der Aquaplaning-Gefahr gewährleistet.

Die Winterreifen Kennzeichnung
Winterreifen müssen unbedingt über die Kennzeichnung M+S verfügen, nur dann wissen Sie auch, dass sich die Reifen auch für Schnee und Matsch eignen. Winterreifen, die über diese Kennzeichnung verfügen, bieten Ihnen die besten Eigenschaften auf allen unterschiedlichen Bodenverhältnissen. Schnee und Matsch als auch Eis ist für solche Reifen absolut kein Problem.

Wenn auch Sie noch auf der Suche nach den passenden Winterreifen sind, da Ihre Winterreifen Profiltiefe zu gering ist, dann sollten Sie unbedingt einen Reifenvergleich durchführen. Entscheiden Sie sich zudem nur für Winterreifen, die auch von namhaften Herstellern angeboten werden. Lassen Sie die Finger von unbekannten Herstellern, die billige Reifen im Internet anbieten.

Kommentare zu diesem Artikel