Lancia Stratos Prototype feiert nach zehn Jahren endlich sein Debüt auf Autogespot

  • Ruud
  • 2021-03-16 09:17
  • 85
  • 0

Lancia Stratos Prototype feiert nach zehn Jahren endlich sein Debüt auf Autogespot

Es ist 2011, als die Reinkarnation des Lancia Stratos gezeigt wird. Es ist ein Prototyp und zehn Jahre später wird dieser einzige endlich entdeckt. Der Schöpfer Michael Stoschek hatte vor, mehrere Kopien anzufertigen, aber Ferrari warf einen Schraubenschlüssel in die Werke.

Die Basis des Stratos-Prototyps war nämlich eine 430 Scuderia. Der Radstand wurde verkürzt, der Rest blieb erhalten. Einschließlich des wunderbar klingenden V8 mit 530 PS und 500 Nm Drehmoment. Ferrari hielt es jedoch nicht für eine gute Idee, die Scuderia diesem Opfer zum Opfer fallen zu lassen. Infolgedessen wurde nur eine Kopie des Stratos-Prototyps angefertigt und wir können ihn hier endlich zeigen! Das Auto wurde auf der Insel Mallorca entdeckt und ob Sie es glauben oder nicht. Es ist immer noch eine ziemliche Fahrt über die Insel. Sie kennen die Straßen schnell auswendig, weil es nicht so viele gibt, aber es ist der perfekte Ort, um diesen Stratos zu starten. Bemerkenswerterweise befindet sich nach all dieser Zeit immer noch das gleiche Nummernschild am Auto. Was eigentlich nicht mehr bedeutet, dass der Vater Michael Stoschek immer noch der Besitzer ist! Es gibt andere Exemplare des Stratos, die jedoch mit einem Cosworth-Motor ausgestattet sind. Eine Kopie davon wurde in 2019 entdeckt!

Lancia Stratos Prototype feiert nach zehn Jahren endlich sein Debüt auf AutogespotKlicken Sie auf das Foto, um weitere Fotos von diesem Spot zu sehen!

Kommentare zu diesem Artikel