Kevin-Prince Boateng mag es nicht gerne bescheiden

Kevin-Prince Boateng mag es nicht gerne bescheiden

Profifußballer verdienen heutzutage mehr Geld denn je und das in einem sehr jungen Alter. So auch Kevin-Prince Boateng, der momentan bei Schalke04 unter Vertrag steht. Der in Ghana geborene Boateng verdient vermutlich ein amtliches Gehalt, von dem kürzlich ein Teil an Lumma Design ging. Der Tuner hat sich Boatengs Range Rover vorgeknöpft und der Profifußballer scheint mit dem Ergebnis mehr als zufrieden zu sein. 

Kevin-Prince Boateng kann bereits auf eine erfolgreiche Karriere im Profifußball zurückblicken. Aufgewachsen bei Borussia Dortmund ging er anschließend zu AC Milan bevor er im letzten Sommer überraschenderweise zum Ruhrpott-Rivalen Schalke04 wechselte. Über diesen Transfer waren nicht alle Fans glücklich, doch das scheint dem Selbstbewusstsein von Kevin-Prince keinen Abbruch getan zu haben. Nicht nur kostet der Land Rover Range Rover Lumma CLR R eine ganze Stange Geld, er ist auch alles andere als dezent – egal wo man mit diesem Range Rover auftaucht, das SUV zieht die Blicke auf sich. Voetballer Kevin-Prince Boateng heeft moeite bescheiden te blijven

Kommentare zu diesem Artikel


  1. Profile pic
    phil3192  -  um 18:29

    But why has he a munich licence plate?

  2. Das ist nicht ok

Related spots



Ähnliche news