Gespottet: Rolls-Royce Phantom Coupe Baniyas Gold & Baniyas Black

Gespottet: Rolls-Royce Phantom Coupe Baniyas Gold & Baniyas Black

Eine kleine Geschichtsstunde. 2010 riefen die Leute von Abu Dhabi Motors bei der Bespoke-Abteilung von Rolls-Royce an, und haben einige einzigartige Phantoms in Auftrag gegeben. Diese Sonderedition ist schon auf unserer Seite aufgetaucht. Aber was macht dieses Auto so besonders, dass es sogar in Dubai und Abu Dhabi heraussticht?

Der erste Aspekt der auffällt ist die einmalige Farbkombination. Das Auto ist in den Farben Baniyas Gold und Baniyas Black lackiert. Besonders das Gold findet sich an vielen Teilen des Autos wieder. Von goldenen Sitzen, über gold beschichtete Knöpfe am Radio bis zu einer Figur aus echtem Gold auf der Motorhaube. Benannt ist das Auto nach Sir Bani Yas, eine der vielen Inseln in Abu Dhabi. Es ist die größte natürliche Insel der Vereinigten Arabischen Emirate. Außerdem werden nur drei Exemplare des Autos in den mittleren Osten geliefert: Ein normaler Phantom, ein Coupé und ein Drophead. Wir müssen also noch warten bis wir das komplette Trio auf Autogespot sehen.

Spotted: unique Rolls-Royce Phantom Coupe Baniyas Gold & Baniyas Black

Kommentare zu diesem Artikel


    Das ist nicht ok

Related spots



Ähnliche news