Die schönsten Supersportwagen 2021

  • Ruud
  • 2021-08-03 12:04
  • 132
  • 0

Die schönsten Supersportwagen 2021

Jeder, der einen Führerschein sein Eigen nennt, setzt sich früher oder später einmal mit der Frage auseinander, welches Automodell den eigenen Alltag vereinfachen soll. Dabei dürfte jeder schon einmal davon geträumt haben, mit einem teuren Luxusschlitten auf komfortable, oder aber rasante Weise, auf einer idyllischen Landstraße der untergehenden Sonne entgegenzufahren. Für die meisten bleibt dieser Vorstellung wohl ein Traum. Mit einer Menge Glück könnte ein Gewinn an einem Spielautomaten Sie Ihrem Ziel ein Stück weit näher bringen, indem Sie beste deutsche Online Casinos aufsuchen.

Wir haben die interessantesten und exotischsten Supersportwagen für das Jahr 2021 für Sie herausgesucht, auf die die Umschreibung traumhaft durchaus zutrifft. Weniger traumhaft sind da dann schon eher die Preisschilder, die einen im ersten Moment schlucken lassen.

Lamborghini Huracán STO
2021 ist es so weit und eine neue Interpretation des ohnehin schon sehr beliebten Lamborghini Huracán erblickt das Licht des Marktes. Die Abkürzung STO steht dabei für Super Trofeo Omolgata. Damit wurde hier ein regelrechtes Rennauto Straßentauglich gemacht, sodass insbesondere jene Reichen mit einer schnellen Fahrweise sich darüber sehr freuen dürften.

Die Eckdaten wissen durchaus zu beeindrucken, wie man es vom italienischen Autobauer der Superlative nicht anders gewohnt ist. So ist das Auto mit einem 5,2 L Motor mit 10 Zylindern ausgestattet, der durch einen reinen Heckantrieb eine Leistung von amtlichem 640 Pferdestärken auf die Fahrbahn bringt. Somit liegt die zu erreichende Höchstgeschwindigkeit bei 310 km/h, die für den nötigen Nervenkitzel sorgen.

Auch beim Design wurde an einigen Stellschrauben gedreht, sodass der STO sich klar von seinen Brüdern, den anderen Huracán-Modellen, absetzt. Beispielsweise punktet er mit einer noch aggressiver geschnittenen Front, die dem Auto einen umso sportlicheren Look verleiht.

Ein Faktor, der natürlich von zweitrangigem Interesse ist, wenn man sich einmal die Fahreigenschaften dieser exklusiven Kreation ansieht. So geht es in gerade einmal 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Neu verbaute Bremsscheiben sollen dabei für die nötige Sicherheit und Kontrolle sorgen. Preislich liegt der neue Huracán bei knapp 300.000€, die es auf den Tisch zu legen gilt. Dafür erhält man aber auch einen echten Hingucker aus der Familie der Lamborghinis.

Maserati MC20
Auch aus Modena gibt es Neuigkeiten eines weiteren italienischen Herstellers. Maserati wird 2021 nämlich seinen neuen Supersportwagen, den MC20, auf den Markt bringen. Eigentlich war sein Markteintritt schon für 2020 vorgesehen, was durch die Coronapandemie dann aber nach hinten korrigiert werden musste. Das neue Modell soll auch ein Wink in Richtung Motorsport sein. Echtes Supersport-Feeling kommt auch durch die Scherentüren auf, die an den Erfolg anderer Größen der Autoindustrie erinnern.

Dabei braucht sich der MC20 aber auch von technischer Seite nicht verstecken. Immerhin ist er mit einem neuen Motor, einem 3L V6 mit dem Namen Nettuno ausgestattet. Dieser bringt eine Leistung von 630 PS bei stolzen 730

Kommentare zu diesem Artikel