Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1

Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1

Wenn es einen Prototypen gibt der in den letzten Tagen besonders viel Aufmerksamkeit erregt hat, dann ist es der Toyota FT1. Das Auto, das schon bald zum Nachfolger des Supra ernannt wurde, ist gewissermaßen eine Ikone. Genau wie jedes Konzeptfahrzeug liebt man es oder man hasst es. Toyota hat den Wagen nach Chicago mitgebracht um den Amerikanern einen genaueren Blick darauf zu gewähren. Wie gefällt er euch?



Man kann das Auto unmöglich übersehen. Die bemerkenswerte Linienführung, die einzigartigen Lichter und der große Heckspoiler geben dem Modell alles was ein Prototyp braucht. Große Endschalldämpfer und schöne Felgen runden das Exterieur ab. Schaut man sich das Interieur an, kann man kaum glauben dass man in einen Toyota blickt. Das Lenkrad sieht aus wie in einem Formel 1 Wagen und ein Head-up Display zeigt dem Fahrer alle nötigen Informationen. Wenn dieses Modell die Zukunft von Toyota vorwegnimmt, dann freuen wir uns darauf.



Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1 Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1 Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1 Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1Chicago Auto Show 2014: Toyota FT1


Kommentare zu diesem Artikel