Audi S6 Avant 2019 - Neu auf dem europäischen Automarkt

Audi S6 Avant 2019 - Neu auf dem europäischen Automarkt

Der Audi S6 Avant Sportkombi 2019 ist ein hochbegabtes Fahrzeug, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet - sowohl als Dienstwagen als auch als Familienurlaub. Mit einem erweiterten Angebot an Infotainment-Technologien und Assistenzsystemen, einem geräumigen Innenraum und Gepäckraum, einem dynamischen Design und einem Sportfahrwerk eignet sich der neue S6 Avant mehr als jeder andere für den täglichen Einsatz in der Stadt und für seltene Intercity-Fahrten.


Was Neues? Merkmale und Unterschiede
Das Konzept des superschnellen Avant ist fester in der Audi DNA verankert als jedes andere Markenzeichen von Vorsprung durch Technik, und dieses Konzept wurde bei der Entwicklung des neuen RS 6 Avant der vierten Generation noch einmal verfeinert. Der neueste Spross des Audi Sport ist voll von den technologischen Errungenschaften des neuen A6 Avant und kombiniert beeindruckende TFSI-Leistung mit zwei Turbinen und acht Zylindern mit modernsten Effizienzmerkmalen, darunter ein Mild-Hybrid-Antrieb und ein Zylinder-an-Zylinder-System.

Mit Ausnahme der vorderen und hinteren Türen sowie des Daches besteht das Äußere des RS 6 Avant ausschließlich aus RS-Teilen. Und wenn Sie das Auto in Ruhe beobachten, können Sie sehen, dass ausgestellte Bögen auf riesigen 21-Zoll-Rädern das Auto auf jeder Seite um 40 mm verlängern.

Der neue RS 6 Avant ist eines der ersten Audi Sport Modelle mit der neuen Designsprache RS. Neben einer neuen Motorhaube mit Powerdome kommen auch die Frontscheinwerfer der A7-Modellreihe zum Einsatz, die nicht nur schlanker und sportlicher sind, sondern als zusätzliches Alleinstellungsmerkmal des RS 6 auch den LED-Laserscheinwerfer RS ​​Matrix mit abgedunkelten Blenden anbieten Avant in der A6-Familie. Ähnlich wie die LED-Rückleuchten verfügen sie über eine dynamische Anzeige sowie eine RS-spezifische Sequenzierung beim Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs.

Die dreidimensionale Wabenstruktur im Singleframe-Kühlergrill ist in glänzendem Schwarz gehalten, und die Umrandung und das quattro-Logo im Stoßfänger wurden in dieser neuesten Version des Designs entfernt. Unterhalb der serienmäßigen LED-Scheinwerfer öffnen sich seitliche Lufteinlässe an der markant gezeichneten neuen RS-Stoßstange und reichen fast bis zur Unterkante der Scheinwerfer. Die Designer haben sich für diese Anwendung an der Front des Audi R8 orientiert.

In der Seitenansicht dominiert die charakteristische Avant-Silhouette - längliches Vorderteil, lange, gerade Dachlinie und flache D-Säulen, die auf den Quattroblistern aufliegen. RS-spezifische Schweller mit schwarzen Einsätzen betonen auch die Flanken. Das dynamische Heck besteht aus dem Dachkantenspoiler und einem RS-spezifischen Stoßfänger mit Heckdiffusor und Designelementen in glänzendem Schwarz. Im typischen RS-Stil mündet die RS-Abgasanlage beidseitig in ovale chromfarbene Endrohre.

Der 4.0 TFSI im neuen Audi RS 6 Avant liefert 600 PS und 800 Nm Drehmoment, das auf diesem hohen Niveau zwischen 2.050 und 4.500 U / min gehalten wird. In nur 3,6 Sekunden sprintet der Hochleistungs-Avant von null auf 100 km / h und wo es die Bedingungen erlauben, kann der Fahrer bis zum Ablauf von 12 Sekunden 100 km / h sehen. Die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch mit 250 km / h geregelt.

Dank der 48-Volt-Hauptstromversorgung verbindet der Twin-Turbo V8 maximale Leistung mit hohem Wirkungsgrad. Ein Riemengenerator-Anlasser ist das Herzstück des MHEV (Mild Hybrid System). Bis zu 12 kW Leistung können bei geringer Verzögerung zurückgewonnen und in einem separaten Lithium-Ionen-Akku gespeichert werden. Wenn der Fahrer das Gaspedal mit einer Geschwindigkeit zwischen 34 und 99 Meilen pro Stunde abhebt, wählt das Fahrmanagement eine von zwei Möglichkeiten: Je nach Fahrsituation und Einstellung im serienmäßigen Audi drive select Fahrdynamiksystem gewinnt der neue RS 6 Avant Energie zurück oder rollt aus bei abgestelltem Motor bis zu 40 Sekunden lang gedrückt halten. Durch erneutes Drücken des Gaspedals wird der Starter der Lichtmaschine angewiesen, den Motor neu zu starten. Die MHEV-Technologie ermöglicht den Start / Stopp-Betrieb bei Geschwindigkeiten von bis zu 21 km / h. Im Fahralltag sind Kraftstoffeinsparungen von bis zu 0,8 Litern pro 100 Kilometer möglich.

Für wen ist dieses Auto gemacht?
Audi ist eine der weltweit führenden Automarken, die immer mit der Executive Class verbunden ist. Der Grundpreis in Deutschland beträgt 79.000 Euro. Ein solches Auto dürfte bei großen Geschäftsleuten beliebt sein. Wer ein durchschnittliches Einkommen hat, kann sich jedoch mit viel Glück ein neues Audi-Modell leisten. Login bei Mr Green Casino und versuchen Sie Ihr Glück - vielleicht hat es für Sie einen neuen Audi RS 6 Avant vorbereitet!

Kommentare zu diesem Artikel


    Das ist nicht ok

Related spots



Ähnliche news